Zirkonoxid yttriumstabilisiert (Y-TZP)

Y-TZP ist ein yttriumstabilisiertes Zirkonoxid mit tetragonalem Gefüge. Durch die Teilstabilisierung erhält Y-TZP eine für keramische Werkstoffe hervorragende Zähigkeit und somit Zuverlässigkeit.

Sein besonders feines Gefüge bewirkt eine sehr hohe Kantenstabilität und einen zusätzlichen Stabilisierungseffekt. Y-TZP weist besonders gute tribologische Eigenschaften und eine den Stahlwerkstoffen ähnliche Wärmedehnung auf.

 

Besondere Eigenschaften

  • Sehr hohe Biegebruch- und Zugfestigkeit
  • Sehr hohe Bruchzähigkeit
  • Sehr gute Kantenstabilität

 

Anwendungen

  • Schneidkomponenten
  • Maschinenbau
  • Stahl-Keramik-Verbindungen

 

Farbe

  • weiß



Zirkonoxid

 


Zirkonoxid magnesiumstabilisiert (MgO - PSZ)

MgO-PSZ ist ein magnesiumstabilisiertes Zirkonoxid mit kubisch-tetragonalem Gefüge. Durch die Teilstabilisierung erhält MgO-PSZ eine für keramische Werkstoffe hervorragende Zähigkeit und somit Zuverlässigkeit. MgO-PSZ weist besonders gute tribologische Eigenschaften und eine dem Gusseisen ähnliche Wärmedehnung auf.

 

Besondere Eigenschaften

  • Sehr hohe Biegebruch- und Zugfestigkeit
  • Hohe Bruchzähigkeit
  • Hohe Korrosionsbeständigkeit

Anwendungen

  • Verschleißschutz
  • Maschinenbau
  • Stahl-Keramik-Verbindungen
  • Sauerstoffmessung

Farbe

gelblich