Prototyping

Für die Entwicklung eines keramischen Bauteils ist der Dialog mit dem Anwender wichtig. Nur wenn eine komplette Vorstellung der Anwendungssituation vorliegt ist werkstoffgerechte Entwicklung gewährleistet.

Die Systemanalyse ist deshalb ebenso wie eine grundlegende Wirtschaftlichkeitsanalyse als erster Schritt des Prototyping zur Vorbereitung notwendig. Unsere Techniker sind immer offen für Ihre Gedanken und stehen Ihnen gerne für ein Informationsgespräch zur Verfügung.